Datenschutz

Datenschutz

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen benötigen und zu welchem Zweck und in welchem Umfang wir diese verarbeiten.


Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Historie zum Datenschutz

Historie zum Datenschutz

Widerruf zum Datenschutz

Widerruf zum Datenschutz

 

 

Wir erheben personenbezogene Daten nur in geringem Umfang und nur sofern erforderlich

– für die Erbringung unserer Leistungen,

– für die Vertragsdurchführung (einschließlich Anbahnung, Abschluss, Erfüllung und Beendigung eines Vertrages),

– für die Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen (Kontaktformular),

– zur Sicherung unseres Betriebes,

– zur Verbesserung unseres Angebotes,

– zur Verhinderung, Aufdeckung und Untersuchung möglicherweise verbotener oder illegaler Aktivitäten und zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten auf www.ai-learning.info, im Sinne des Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), ist die Rainer Prinz, Zur Mühle 11b, 50226 Königsdorf.

Um sicherzustellen, dass Sie über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Webseiten Bescheid wissen, haben wir Ihnen diese Information umfassend und verständlich zusammengestellt. Wir versichern zusätzlich, alle erforderlichen technischen und organisatorischen Anstrengungen zu unternehmen, um Ihre Daten zu schützen. 

 

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch die hier beschriebene Art und Weise einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit widersprochen werden.

Bei weiteren Fragen zum Thema kontaktieren Sie uns gerne per Brief oder Email:

Anschrift: Rainer Prinz, Zur Mühle 11b, 50226 Königsdorf

E-Mail: kontakt@ai-learning.info

 

Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich anonym besuchen. Aus technischen Gründen speichert und erheben wir automatisch Serverlogdaten, welche von Ihrem Browser übermittelt werden.
Hierzu gehören: 
Browser-Typ/-Version, Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP Adresse (Spamschutz, eindeutige Zuordnung), Zeitpunkt Ihres Besuches

Die vom Server gespeicherten Daten können und werden keinen natürlichen Personen zugeordnet. Die Logdaten werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht und dienen nur dem technischen Betrieb unserer Webseite. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. 

 

Personenbezogene Daten

Wir speichern alle Informationen, welche Sie uns über Formulare wie das Kontaktformular oder die Newsletter-Anmeldung freiwillig übermitteln, um der gewünschten Leistung (Anfrage oder Newsletter-Versand) nachzukommen.

 

Leistungen

Wir erheben notwendige personenbezogene Daten bei einer Bestellung von kostenpflichtigen Leistungen, um diese Bestellung abzuwickeln und einen etwaigen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen.

 

Widerruf

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus. Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, wenn der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

Cookies

Die auf unseren Servern installierte Software verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet- Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Sie dienen dazu, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen – etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen.
Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen und unsere Aufrufzeiten zu optimieren. 

Wie lange Cookies gespeichert werden, wann sie gelöscht werden oder ob sie generell abgelehnt werden, legen Sie in den Einstellungen Ihres Browsers fest. Lesen Sie hierzu bitte die Anleitung Ihrer Software. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. 

Zur Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien (Tracking-Pixel, Web-Beacons etc.) und diesbezüglicher Einwilligungen setzen wir das Consent Tool „Real Cookie Banner“ ein.

Sofern durch einzelne Cookies personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität unserer Website.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner